Hochsensibilität als Chance

Hochsensibilität als Chance
Beginn: 20.04.2016 19:00
Ende: 20.04.2016 21:00
Zeitzone: Europe/Amsterdam +02:00 CEST

Ort:
Monade
Monade, Hüblerstrasse 43
Dresden 01309

Erstellt von: Sabine Freier

Bestätigte Teilnehmer: 0
Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
E I N L A D U N G - zum Informationsabend

Hochsensibilität als Chance - Wie Sie Ihre Hochsensibilität für sich und andere nutzen können

20. April 2016
Beginn: 19:00
Eintritt frei



"Ich dachte immer, mit mir stimmt etwas nicht". Das ist die typische Aussage einer Hochsensiblen. 15 – 20 % der Bevölkerung sind hochsensibel, Männer wie Frauen gleichermaßen. Das bedeutet, sie haben eine sehr detaillierte Wahrnehmung und nehmen wesentlich mehr Reize auf als ihre "normalen" Zeitgenossen. Das führt in vielen Situationen schnell zu einer Überlastung.

Obwohl dies ein außerordentliches Talent darstellt, leiden viele hochsensible Menschen darunter – teils weil sie gar nicht wissen, dass sie hochsensibel sind, teils weil die damit verbundenen Qualitäten wie Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, genaues Beobachten, gründliche Reflexion und wohlüberlegtes Handeln nicht unbedingt die Fähigkeiten sind, die in unserer Gesellschaft besonders geschätzt werden.

Dieser Informationsabend soll einerseits einen Überblick über das Thema bieten und andererseits ermutigen, diese Begabung anzuerkennen und zu nutzen. Der Abend richtet sich sowohl an hochsensible Menschen als auch an interessierte Angehörige und Freunde.

Dozentin: Silke Helbich, Dresden

Psychologische Beraterin, Systemischer Coach,
NLP Master (DVNLP), Konfliktlotse