Seminar - Hydro Cell Key

Seminar - Hydro Cell Key
Beginn: 20.03.2016 08:30
Ende: 20.03.2016 14:30
Zeitzone: Europe/Amsterdam +01:00 CET

Ort:
Dorint Hotel
Grunaer Straße 14
Dresden 01069

Erstellt von: Sabine Freier

Bestätigte Teilnehmer: 0
Du kannst das Anmelde-System für dieses Event nicht nutzen...

Dieses Event hat schon begonnen oder wurde beendet. Eine Teilnahme ist daher nicht mehr möglich.
HEIMDALL INSTITUT für Wohlstands- und Gesundheitsförderung e.V.
präsentiert
Das Wochenend-Seminar
HYDRO-CELL-KEY®
Individualisierte Mikro-Nährstoffe als Basis für Gesundheit und Leistungsfähigkeit
von den Schweizer Spezialisten für Orthomolekular- und Komplementär-Medizin

Ein Fachseminar für Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker, Berater im Gesundheits- und Fitnessbereich, Ernährungsberater und alle, die sich für den individuellen Einsatz von Mikro-Nährstoffen interessieren.

HYDRO-CELL-KEY®
Individualisierte Mikro-Nährstoffe als Basis für Gesundheit und Leistungsfähigkeit
Termin Samstag, 19.03.2016 und Sonntag, 20.03.2016
Seminarort Dorint Hotel | Grunaer Straße 14 | 01069 Dresden
Referenten Andreas Hefel, CEO der HEPART AG, Schweiz
Andreas Scheler, Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren, Schweiz

Seminarpreis € 50,00 inkl. 19 % MwSt.

Teilnehmerzahl max. 30 Teilnehmer mit HRV-Messung
Inklusiv-Leistungen Seminarunterlagen
Kaffee, Getränke, Pausensnacks, 2 Mittagessen
Herzratenvariabilitäts-Messung und -Auswertung

Veranstalter HEIMDALL INSTITUT für Wohlstands- und Gesundheitsförderung e.V. Hermannstraße 54-56, 63263 Neu-Isenburg E-Mail:veranstaltung@heimdall-institut.de

Kontakt Sabine Freier | Hüblerstraße 43 | 01309 Dresden
Mobil: +49 151 43900676

Ticket-Bestellung: http://hydro-cell-key.eventbrite.de

SEMINARPROGRAMM - Samstag, 19. März 2016
08.30 - 09.40 Uhr Check-in und Anlegen der HRV-Geräte zur Messung von Stressbelastung und Leistungsparametern
09.45 - 09.55 Uhr Begrüßung und Vorstellung der Referenten durch Wolfgang Keiner, Vorstands-vorsitzender des Heimdall Instituts
09.55 - 10.15 Uhr Die Methode der Herzratenvariabilität-(HRV)-Messung | Erklärung der praktischen Durchführung
10.15 - 11.00 Uhr Einführung in die moderne orthomolekulare Medizin
11.00 - 11.30 Uhr Kaffeepause (ggf. Anlegen von weiteren HRV-Geräten)
11.30 - 12.30 Uhr Mikro-Nährstoff-Defizite sind messbar | Arteriosklerose durch oxidiertes LDL-Cholesterin | Individuelle Mikro-Nährstoff-Therapie in der Praxis
12.30 - 13.30 Uhr Mittagessen (Brainfood)
13.30 - 15.00 Uhr HCK®- der Schlüssel zur Zelle | Kolliod-Systeme in Granulatform | Bioverfügbar-keit und Pflanzen-Matrix | Retard-Effekt und Verdauung | HCK-Mikronährstoffe® im Stoffwechsel | Produktionsverfahren in Schweizer Qualität
15.00 - 15.15 Uhr Kaffeepause
15.15 - 16.30 Uhr Mit Detox den Darm entgiften und die Leber entlasten
16.30 – 17.15 Uhr Experten-Fragerunde
18.00 Gemeinsames Abendessen (optional)

SEMINARPROGRAMM - Sonntag, 20. März 2016
08.30 - 10.00 Uhr Abgabe HRV-Geräte | Frühstückskaffee
10.00 - 11.30 Uhr Ermittlung der persönlichen Risikofaktoren mit dem HCK®-Fragebogen HRV-Analyse als Diagnostikum für das autonome Nervensystem und als Bestimmung der Stressbelastung | Laboranalytik
11.30 - 11.45 Uhr Kaffeepause
11.45 - 12.30 Uhr Besprechung von individuellen Ergebnissen der HRV-Messung
12.30 - 13.30 Uhr Mittagessen (Brainfood)
13.30 - 15.00 Uhr Von der Rezeptur zur HCK-Mikronährstoff®-Mischung | Coaching, Unterstützung, Weiterbildungs-Seminare und Webinare für Therapeuten
Vitalstoffe im „Baukastensystem“
Als Basisversorgung für eine ausreichende Mikro-Nährstoff-Konzentration gilt das „Baukastensystem“ der HCK®-Vitalstoff-Mischungen, die individuell nach Rezepturvorlage zusammengestellt werden können. Die Rezeptur kann nach regelmäßigen Kontrollen den veränderten Gegebenheiten angepasst werden. Entscheidend für die Wirksamkeit des Mikro-Nährstoff-Komplexes ist dessen richtige Dosierung, die individuell angepasste, ausgewogene Zusammensetzung und die Bioverfügbarkeit im Körper.
HYDRO-CELL-KEY® (HCK®) – Die intelligente Lösung in der modernen orthomolekularen Medizin
HCK-Mikronährstoffe®:
  • versorgen den Organismus mit einem komplexen Spektrum hochwirksamer Mikro-Nährstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren, Bioflavonoide und Ballaststoffe)
  • werden mittels einer sorgfältigen, umfassenden Analyse (ergänzt durch Laboruntersuchungen zur Beurteilung der Stoffwechselsituation) individuell, in der optimalen (auch therapeutischen) Dosierung und Zusammensetzung, auf den jeweiligen Mikro-Nährstoff-Bedarf abgestimmt
  • sind mit ihren Resorptionseigenschaften wie in der Natur optimal aufeinander abgestimmt und kommen denen von Obst und Gemüse am nächsten (Bio-Matrix)
  • garantieren durch ihren kolloidalen Zustand eine optimale Bioverfügbarkeit im Körper, weil alle Mikro-Nährstoffe in eine pflanzliche Matrix eingebettet sind (hydrokolloide Form)
  • garantieren durch eine verzögerte Abgabe aus dem Magen-Darm-Trakt eine langanhaltende Versorgung über den Tag verteilt (retardierte Freisetzung)
  • verhindern gegenseitige Störverhältnisse untereinander (Ausschaltung Antagonismus)
  • helfen durch den hohen Guar-Ballaststoffanteil, dass Giftstoffe und überschüssiges Cholesterin im Dünndarm gebunden und ausgeschieden werden
  • sind frei von körperfremden Hilfsstoffen wie Konservierungsstoffe, Farbmittel und Aromen
  • sind hypoallergen, d.h. sie liegen aufgrund der besonderen Herstellung bei den meisten Menschen unter der Allergie auslösenden Schwelle (glutenfrei, laktosefrei, fruktosefrei, vegan)
  • können in einen Mikro-Nährstoff-Komplex für den Tag (Energie und Belastbarkeit) und in einen Mikro-Nährstoff-Komplex für die Nacht (tiefer Schlaf und Regeneration) unterteilt werden
  • sind bezüglich Resorption und Wirksamkeit doppelblind und Placebo-kontrolliert nachgewiesen (wissenschaftlich belegt)
  • werden in der Schweiz nach höchsten Qualitätsanforderungen produziert
  • entsprechen den internationalen Richtlinien der „Good Manifacturing Practice“ (GMP) und den Vorgaben der schweizerischen Arznei- und Lebensmittelbehörden
  • sind dopingfrei (geprüft durch die Deutsche Sporthochschule Köln, veröffentlicht auf der „Kölner Liste“)
  • sind international patentiert
Wichtige Informationen zur HRV-Messung von Stressbelastung und Leistungsparametern
Vor Beginn des Seminars haben Sie die Möglichkeit, eine persönliche HRV-Messung durchführen zu lassen. Voraussetzung ist, dass Sie bei der Ticket-Bestellung die gewünschte Teilnahme an der HRV-Messung mit «ja» bestätigt haben. Am Sonntag, nach der 24-stündigen Messung, erhalten Sie ihre individuelle Aus-wertung. Diese HRV-Analyse (Wert: 75,00 Euro) ist für Sie kostenlos.
Die Herzratenvariabilitäts-(HRV)-Analyse lässt sich insbesondere zur Gesundheitsförderung, Burnout-Früherkennung und Erhöhung der Leistungsfähigkeit einsetzen. Die HRV ist ein wichtiger Parameter für die Regulationsfähigkeit, Vitalität und Gesundheit des Herzens und somit für die Regulation im autonomen Nervensystem. Je mehr der Herzschlag variiert, umso besser ist die Anpassungsfähigkeit an die Umwelt und auf die inneren Reize (Gedanken, Gefühle, Krankheiten). Umgekehrt gilt, je regelmässiger das Herz schlägt, desto mehr Stress erfährt der Körper. Mit individuell auf den persönlichen Bedarf des Organismus abgestimmten Mikro-Nährstoff-Mischungen kann man die körpereigene Regulation positiv beeinflussen.
Um das Seminar pünktlich beginnen zu können, bitten wir Sie im Interesse aller Teilnehmer um früh-zeitigen Check-in am Seminar-Samstag. Nach dem Check-in wird Ihnen das kleine HRV-Gerät in einem separaten Raum angelegt und die 24-stündige Messung aktiviert.
Die Methode der Herzratenvariabilität-(HRV)-Messung sowie die praktische Durchführung wird Ihnen während des Seminarvormittags von Andreas Scheler (Facharzt für Allgemeinmedizin/Naturheilver-fahren) erklärt.
Damit wir am Sonntag keine wertvolle Seminarzeit verlieren, erhalten Sie mit nach Ihrer Ticket-Bestellung einen HCK®-Fragebogen und einen Fragebogen zur HRV- und Mikronährstoffanalyse, die Sie uns bitte ausgefüllt per E-Mail, Fax oder Post zurücksenden. In den beiden Fragebögen werden Ihnen Fragen rund um Ihre Lebens- und Ernährungsgewohnheiten gestellt. Sie geben dort Auskunft über Allgemeinbefinden, Umweltbelastungen, Stress und sportlichen Aktivitäten. Ihre Daten werden dann in die HRV-Auswertungssoftware eingegeben und selbstverständlich streng vertraulich behandelt. Durch diese Vorgehensweise sparen wir am Sonntagvormittag bei der HRV-Auswertung Zeit, und es wird sichergestellt, dass an diesem zweiten Seminartag alle Teilnehmer, die an der HRV-Messung teilgenommen haben, ihre schriftliche Auswertung ausgehändigt bekommen. Einige individuelle Ergebnisse können dann während des Seminars besprochen werden.
Sind Sie dabei? Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung und Ticket-Bestellung
bitte vornehmen unter: http://hydro-cell-key.eventbrite.de